Süditalien - Kalabrien

Die Höhepunkte von Kalabrien und Basilikata

Süditalien - Kalabrien Die Höhepunkte von Kalabrien und Basilikata
mundo Reisen online buchen

Sonderreisen bei Urlaub ab Kassel mit mundo Reisen

  • Sonderflüge mit Volotea ab/bis vielen deutschen Flughäfen
  • 6 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel in Kalabrien
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel in Apulien
  • Halbpension inklusive
  • Umfangreiches Erlebnispaket bereits eingeschlossen
Reisedetails

Reisedetails Süditalien - Kalabrien

1. Tag: Flug nach Lamazia Terme / Kalabrien Flug von Deutschland nach Lamezia Terme. Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Beim Empfangs–Cocktail erhalten Sie wichtige Informationen zu Land und Leuten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Ganztagesausflug Locri – Gerace – Mammola Frühstück im Hotel. Anschließend Fahrt nach Locri. Das Seebad lockt mit seinen typisch bürgerlichen Gebäuden aus dem 19. Jh. Etwa 3 km außerhalb des Stadtzentrums befindet sich ein archäologisch wertvolles Areal. Überreste vom alten Griechenland: Tempel, Theater oder Einfriedungsmauer. Weiter geht es dann nach Gerace. Die "Stadt der Hundert Kirchen" wird Gerace auch genannte und ist eines der 10 schönsten Dörfer Italiens. Nicht ohne Grund, denn hier findet man so einige Gotteshäuser. Das wohl bekannteste ist die Kathedrale Mariä Himmelfahrt. Mit einer erstaunlichen Länge von 73 m und einer Breite von 26 m ist sie die größte Kirche Kalabriens. Weiterfahrt in das beschauliche Örtchen Mammola. Hier scheint die Zeit wahrhaftig stehen geblieben zu sein! Die malerische Ortschaft erhebt sich am Rande des Gebietes des Aspromonte Nationalparks und nicht weit von den südlichen ionischen Küsten Kalabriens. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Ganztagesausflug Capo Vaticano – Tropea- Scilla - Reggio de Calabria mit landestypischer Verkostung Frühstück im Hotel. Entlang der Küste geht es dann weiter nach Capo Vaticano. Die Fahrt entpuppt sich als kleines Highlight: Viele Motive für ein Postkarten-Erinnerungsfoto! Am Kap selbst finden Sie den berühmten Leuchtturm. Von hier aus bietet sich ein toller Blick über Bucht und Klippen, bei guter Sicht bis hin zu den Liparischen Inseln. Weiterfahrt nach Tropea. Die Hafenstadt zählt wegen seiner Lage und der malerischen Altstadt zu den beliebtesten Urlaubszielen an der italienischen Mittelmeerküste. Die Online-Ausgabe der Sunday Times hat im Jahr 2007 den Strand von Tropea unter den 20 schönsten Stränden Europas aufgezählt. Trotz seiner Beliebtheit hat das kleine kalabrische Städtchen jedoch noch viel von seiner Ursprünglichkeit bewahrt. Die Altstadt lädt mit ihren zahlreichen Cafés, kleinen Boutiquen und engen Gassen zum Flanieren ein. Anschließend besuchen Sie eine kleine Wurtwarenmanufaktur wo unter anderem die bekannte kalabrische Nduja-Wurst hergestellt wird. Sie erfahren Wissenswertes über die Heerstellung und können die Produkte bei einem Gläschen Wein probieren. Dann fahren Sie entlang der „Costa Viola“ bis nach Scilla. Das verschachtelte Fischerviertel Chianalea schmiegt sich in die kleine Bucht unterhalb der Kathedrale und des Kastells. Am Nachmittag geht es ganz in die Spitze des Stiefels nach Reggio Calabria, die größte Stadt Kalabriens. Sie wurde bereits im 8. Jh. gegründet und war aufgrund ihrer Lage über Jahrhunderte eine der mächtigsten und reichsten Städte der Region. Die Hafenstadt an der Meerenge von Messina liegt unmittelbar gegenüber von Sizilien und an der Trennlinie des Tyrrhenischen und Ionischen Meeres. Bei guter Sicht können wir von hier aus den Ätna sehen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Tag zur freien Verfügung Frühstück im Hotel. Der Tag steht Ihnen für Ihre eigenen Entdeckungen oder zum Entspannen zur Verfügung. Gerne gibt Ihnen Ihre örtliche Reiseleitung Tipps und Anregungen für Ihre Freizeitgestaltung oder bietet Ihnen fakultative Ausflugsmöglichkeiten an. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Ganztagesausflug Serra San Bruno – Pizzo Frühstück im Hotel. Ihr Weg führt heute vom Meeresniveau auf 800m Höhe in die Hochebene der Serre. Diese fasziniert durch herrliche Landschaft und das Wechselspiel der Farben der Natur. Der Besuch des Karthäuserklosters von Serra San Bruno in einer Oase der Ruhe wird sicherlich bei vielen von Ihnen einen tiefen Eindruck hinterlassen. Traumhaft ist auch die romantische Lichtung mit dem "Laghetto dei Miracoli" – einer Quelle, deren Wasser angeblich Wunder vollbringt und Wünsche in Erfüllung gehen lassen soll. Danach geht es weiter nach Pizzo - eine der bezauberndsten Kleinstädte Kalabriens! Besuch der Höhlenkirche "Piedigrotta" sowie der romantischen Altstadt mit malerischen Gassen und dem Castello Murat. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Zur freien Verfügung / Optional: Ganztagesausflug mit Minikreuzfahrt Liparische Inseln Die nördlich vor Sizilien liegenden Liparischen Inseln sind vulkanischen Ursprungs und gehören zu den schönsten im Mittelmeer. Fernab von Stress & Hektik erwartet Sie hier neben Jahrtausend alter Geschichte ein Farbenspiel und eine Naturlandschaft par excellence. Während der Schifffahrt bieten sich wunderbare Blicke auf die Vulkane, hohen Klippen und weiß/schwarzen Strände der Inseln Lipari und Vulcano.

7. Tag: Fahrt Kalabrien - Basilikata mit Besichtigung von Matera nach Apulien Frühstück im Hotel. Heute verlassen Sie die Region Kalabrien und machen sich auf den Weg nach Apulien. Unterwegs durchfahren Sie die Region Basilikata und besichtigen deren berühmstesten Ort. Zwar ist Basilicata die wirtschaftlich ärmste Region Italiens, dafür birgt sie aber ein Faszinosum an wilder Natur und stellt ein Stück ursprüngliches Italien dar. Für jeden echten Italienliebhaber also ein Muss. Später erreichen Sie Matera, dessen antiker Ursprung geht bis auf die ersten vorgeschichtlichen Ansiedlungen zurück..

8. Tag: Rückflug von Apulien nach Deutschland Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Brindisi und Rückflug nach Deutschland.

Leistungen

Hotel:
6 Nächte im 4-Sterne Hotel Scoglio della Galea, Tropea, Kalabrien
1 Nacht im 4-Sterne Hotel in Apulien

Programminhalte:
- 7 Übernachtungen in 4 Sterne-Hotels
- 7 x Frühstücksbuffet
- 7 x Abendessen im Hotel
- Ganztagesausflug Locri, Gerace und Mammola
- Ganztagesausflug Tropea, Capo Vaticano, Scilla und Reggio Calabria mit landestypischer Verkostung
- Ganztagesausflug Serra San Bruno und Pizzo
- Ganztägige Fahrt Kalabrien - Basilikata mit Besichtigung von Matera - Apulien

Weitere Leistungen:
- Deutsch sprechende Reiseleitung während der Reise
- Alle notwendigen Bustransfers im Zielgebiet
- Reiseführer pro gebuchten Zimmer
- Reisepreis–Sicherungsschein
- 2 Kofferanhänger pro Teilnehmer
- Alle Flug- und Sicherheitsgebühren

Optionale Leistungen

  • Ganztagesausflug Liparische Inseln 79 € pro Person

Preis pro Person im DZ ab 1.199 € pro Person

Einzelzimmerzuschlag 299 €

Buchung Süditalien - Kalabrien


Persönliche Begleitung durch ein Mitglied des Reisebüroverbundes Region Kassel!


Herr Frau








Teilnehmer 1:
Teilnehmer 2:
Teilnehmer 3:
Teilnehmer 4:
Teilnehmer 5:
Teilnehmer 6:
Teilnehmer 7:
Teilnehmer 8:
Teilnehmer 9:
Teilnehmer 10:
Teilnehmer 11:
Teilnehmer 12:


 


Urlaub ab Kassel ist Vermittler der Reise. Für Ihre Buchung bei mundo Reisen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reise-Veranstalters: AGB/Reisebedingungen mundo Reisen


Zurück

Die Bildrechte liegen bei den Veranstaltern bzw. deren Vertragspartnern. Änderungen und Irrtum vorbehalten.